Link verschicken   Drucken
 

Übersicht

Premnitz hat einen interessanten Weg der Entwicklung vollzogen und ist vom typischen havelländischen Dorf zu einer Industriestadt im Grünen gewachsen. Eine Dauerausstellung im Wasserturm dokumentiert diesen Wandel. So war an der heutigen Havelpromenade mit Dampferanlegestelle vormals der Industriehafen des einstigen Kunstseidenwerkes von Premnitz. Eine Werkbahn pendelte zwischen dem Chemiefaserwerk und Industriehafen. Unser Stadtführer erzählt Ihnen gerne bei einem Spaziergang durch die Stadt Interessantes zur Geschichte. Buchungen können über den Tourismusverein Westhavelland vorgenommen werden.

 

Aber nicht nur die Stadt Premnitz sondern auch die Ortsteile Mögelin und Döberitz haben ihren Gästen Sehenswertes zu bieten. Die Ortsteile liegen eingebettet in eine reizvolle Landschaft, die durch die Havelniederung, ausgedehnte Wälder und luchartige Feuchtgebiete geprägt ist. Gerade diese Kombination bietet Fuß- und Radwanderern genauso wie den Reitern vielfache reizvolle Möglichkeiten, ihren Hobbys nachzugehen und sich aktiv zu erholen.

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17.10.2017 - 16:00 Uhr
 
18.10.2017 - 16:00 Uhr
 
19.10.2017 - 16:00 Uhr
 
 
 
Partnerstädte
 

Petit-Quevilly

     Petit-Quevilly in Frankreich

_______________________________

 

Niederkassel

Die Stadt Niederkassel am Rhein

 
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Demokratie leben!

 

 

Industriepark Premnitz

 

 

 

Stadtplan Premnitz