+++  Sperrung der Bundesstraße B 102  +++     
     +++  Straßensperrung Uferfest  +++     
     +++  Undinezauber, literarisch-musikalischen Abend  +++     
     +++  500 Jahre Reformation im Havelland  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Alte Hauptstraße

Premnitz ist, baulich gesehen, ein sehr junger Ort. Die meisten seiner Gebäude stammen aus dem 20. Jahr- hundert. Den ältesten Teil der Stadt findet man von Rathenow kommend zwischen dem Ortseingang und der heutigen Fontanestraße entlang der Alten Hauptstraße. Hier befand sich das ursprüngliche Zentrum des alten Dorfes Premnitz. Im Mittelpunkt stand die 1858 im neoromanischen Stil erbaute evangelische Kirche. Neben weiteren aus dem 19. Jahrhundert stammenden Bürgerhäusern steht hier einer der wenigen in der Mark Brandenburg noch erhaltenen sogenannten "Vierseiten-Höfe" fränkischer Bauart, der Lucke-Hof. Die Eigentümer des aus dem 17. Jahrhunderts stammenden Bauernhofes bemühen sich, den ursprünglichen Zustand des Hofes wieder herzustellen. Das Backhaus mit dem Lehmbackofen, die Schwarze Küche, die Räucherkammer im Dachgeschoss und einige Nebengebäude sind bereits fertig. Es werden Ausstellungen gezeigt und an Backtagen kann ofenfrisches Brot und Kuchen gekostet werden.

 

 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

25.08.2017
 
26.08.2017 - 14:30 Uhr
 
26.08.2017
 
 
 
Partnerstädte
 

Petit-Quevilly

     Petit-Quevilly in Frankreich

_______________________________

 

Niederkassel

Die Stadt Niederkassel am Rhein

 
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Demokratie leben!

 

 

Industriepark Premnitz

 

 

 

Stadtplan Premnitz